Re: Hygienepauschale Privatpatienten

Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Hygienepauschale Privatpatienten     21.5.20 12:31        
Hallo,
was setzt Ihr für eine Hygienepauschale bei Privatpatienten an? Danke und schönen Feiertag!
Kein Profil vorhanden eim Mehr als 1000 Beiträge (1563)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     21.5.20 18:54        
Gar keine !! Sind halt Betriebsausgaben
Kein Profil vorhanden rabiata17 Mehr als 10 Beiträge (22)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     22.5.20 16:50        
analog zu den Kassenpatienten €1,50.-
finden wir eine faire Lösung
a schubart Mehr als 1000 Beiträge (1377)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     22.5.20 16:59        
Wir nehmen auch 1,5 €
Kein Profil vorhanden Zoe.H Mehr als 100 Beiträge (384)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     22.5.20 19:12    
 (1)
   
Auch 1,50, aber pro Behandlung.
Kein Profil vorhanden Marcela Weidenschlager Mehr als 10 Beiträge (20)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     23.5.20 10:07        
Hallo zusammen, ich war beim Friseur und der berechnet 3,-€ / Kunden. Ich werde es auch für private Rezepte machen. :)
Kein Profil vorhanden RoFo Mehr als 2000 Beiträge (4063)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     23.5.20 11:15    
 (2)
   
Marcela Weidenschlager schrieb am 23.5.20 10:07:
Hallo zusammen, ich war beim Friseur und der berechnet 3,-€ / Kunden. Ich werde es auch für private Rezepte machen. :)

Immer diese Friseurvergleiche!
Wie hoch ist denn dein (!) Mehraufwand??

Hattest du vorher kein Desinfektionsmittel?
Keine Einmalhandschuhe?
Nicht gelüftet nach jedem Patienten?
Etc.....
Kein Profil vorhanden Inche Mehr als 500 Beiträge (985)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     23.5.20 14:07        
Mein Mehraufwand sind Masken verschiedenster Art von Fpp2,Comunity oder Chirurgich die zwischen 1€ bis hinzu 5€ das Stück kosten.Die Anschaffung von Schutzbrillen und Visieren,Spuckschutz Anmeldung.Das sind Materialien die wir im Regelbetrieb gar nicht benötigen. Deutlich höhre kosten in Sachen Wäsche und ein höhrer verbrauch von Seife u Desinfektion,Handschuhe,Einmalhandtücher als vorher und verteurerung des Materialeinkaufs.Mehrverbrauch dadurch das Patienten mehr nutzen mehr Abdesinfizieren von Übungsmaterial u Kugelschreiber usw.Dadurch entstehen deutlich mehr kosten die man genauer berechnen müsste im vergleich zum Regelbetrieb vor Corona.Diese Differenz könnte man als Hygenepauschale einführen.Kunden berichten das sie beim Frisör ca 3€ mehr bezahlen

---
Sei gut zu Dir geniese das Leben.
Kein Profil vorhanden Marcela Weidenschlager Mehr als 10 Beiträge (20)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     24.5.20 08:02        
Hier stellt sich die Frage, warum haben wir PH es so schwer Geld anzunehmen. Jede andere Berufsgruppe legt die Kosten die, warum auch immer entstehen, auf Kunden um. PH sind Helden, wir haben es nicht nötig.
Und ich finde es den GKV Patienten zu berechnen dann auch unfair.
Kein Profil vorhanden steupel Mehr als 100 Beiträge (250)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     25.5.20 20:09        
1,5 x 2,3facher Satz.... ich nehme 3,45€
Kein Profil vorhanden Horatio72 Mehr als 100 Beiträge (442)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     26.5.20 11:42        
Mein "Mehraufwand " kommt einfach dadurch das ich zeitlich viel mehr Lücken lasse zum desinfizieren, Lüften etc. Da ich aber zur Zeit eh nicht voll bin, schlag ich es auch nicht drauf. Sobald das aber so sein wird, kommt auch bei Privaten was auf die Rechnung.!
ergonosis Mehr als 100 Beiträge (499)     Re: Hygienepauschale Privatpatienten     26.5.20 12:27        
RoFo schrieb am 23.5.20 11:15:
Marcela Weidenschlager schrieb am 23.5.20 10:07:
Hallo zusammen, ich war beim Friseur und der berechnet 3,-€ / Kunden. Ich werde es auch für private Rezepte machen. :)

Immer diese Friseurvergleiche!
Wie hoch ist denn dein (!) Mehraufwand??

Hattest du vorher kein Desinfektionsmittel?
Keine Einmalhandschuhe?
Nicht gelüftet nach jedem Patienten?
Etc.....
Laut DVE Mitteilung von gestern übernimmt die Beihilfestelle 1,50€ pro Behandlungstermin als Hygienepauschale. Warum verschenken?

---
"Der Eine hofft, dass die Zeit sich wandelt, der Andere nutzt die Zeit und handelt." (nach Dante Alighieri)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden