Erfahrungen mit China?

geschrieben von MikeL 
Kein Profil vorhanden Britt Mehr als 5000 Beiträge (6585)     Re: Erfahrungen mit China?     16.7.17 17:23        
Nur mal Interessehalber: hältst du die Vorträge auf deutsch oder englisch oder kannst du evtl. sogar chinesisch?
Interessiert mich einfach nur.
Die Bilder auf FB sind sehr eindrucksvoll.

Gruß Britt



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.7.17 17:23.
MikeL Mehr als 2000 Beiträge (4816)     Re: Erfahrungen mit China?     16.7.17 17:25        
Außer "Nihao" beherrsche ich kein Chinesisch, Englisch dafür fließend, weil ich fast vier Jahre in den USA gelebt habe :-)
Kein Profil vorhanden limone Mehr als 1000 Beiträge (1794)     Re: Erfahrungen mit China?     16.7.17 18:12    
 (1)
   
Wow, danke MikeL für deinen ausführliche und noch dazu so zeitnah geschriebene Antwort, hochinteressant was du schreibst, danke dass du uns diese Einblicke gibst.

Interessant auch dass in China nach D geschaut wird, bei uns ist es ja in vieler Hinsicht umgekehrt: ich denke da an TCM, von vielen hochgelobt, sämtliche fernöstliche Sportarten und Meditationsarten, etc.

Werde mir abends in aller Ruhe auch die Fotos anschauen, tolle Bilder seh ich da!

LG limone ;-)
Kein Profil vorhanden mbone Mehr als 2000 Beiträge (2240)     Re: Erfahrungen mit China?     16.7.17 19:39        
Von mir auch noch mal ein Dankeschön für diesen informativen Thread(tu)
MikeL Mehr als 2000 Beiträge (4816)     China-Video auf youtube hochgeladen!     17.7.17 19:38    
 (3)
   
Mein Gastgeber hat mir in China eine CD mit Videoaufnahmen meiner Vorträge und Vorbehandlungen einzelner Patienten vom vergangenen Januar zur Verfügung gestellt. Hierunter habe ich auch die Aufnahme der Behandlung eines Apoplex-Patienten wiedergefunden, die mich damals sehr berührt hatte. Der relativ junge Patient hatte mehrere Stürze beim Laufen mit seinem Vierpunktstock erlitten und in der Folge eine starke Angst und Unsicherheit beim Laufen entwickelt, die ihn in seiner Selbständigkeit erheblich beeinträchtigten. Nach einer knappen Viertelstunde auf dem Posturomed konnte der Patient wieder laufen und zwar ohne Stock! Sein Gesichtsausdruck gegen Ende der Behandlung spiegelten zugleich Freude, Optimusmus und Stolz auf den erzielten Fortschritt wieder und insbesondere die Sequenz bei ca. 12:25 min hatte sich in meiner Erinnerung damals eingebrannt.

Ich selbst habe meinen eigenen Behandlungsschwerpunkt im orthopädisch-traumatologischen Bereich, bin also bei der Behandlung neurologischer Krankheitsbilder nicht sonderlich versiert. Aus diesem Grund hatte ich meine Gastgeber seinerzeit gebeten, nur Patienten mit Diagnosen meines eigenen Kompetenzfeldes für die von mir erwarteten Demo-Behandlungen auf Posturomed und Torsiomed auszuwählen. Diesem Wunsch wurde damals allerdings überhaupt nicht entsprochen, auch weil es in der Klinik fast nur neurologische Patienten gab. Im Nachhinein bin ich jedoch dankbar, auf diese Weise ins kalte Wasser geworfen worden zu sein, denn nur so konnte ich diese für mich sehr inspirierende Erfahrung machen. Alle auf diesem Gebiet entsprechend besser qualifizierten Kolleginnen und Kollegen mögen mir bitte dennoch meinen etwas unorthodoxen Behandlungsansatz verzeihen. :-|

Hier der Link zum Video: YouTube

Sollte der Link nicht funktionieren, dann ggf. mit den Suchbegriffen "Apoplex" und "Posturomed" versuchen!
Kein Profil vorhanden Britt Mehr als 5000 Beiträge (6585)     Re: Erfahrungen mit China?     17.7.17 20:29        
Okay, das ist natürlich super, wenn du in den Staaten gelebt hast und es fließend sprichst. Sonst kann es ja noch anstrengender werden, wenn man solche Vorträge in einer Sprache halten muss, die einem nicht so geläufig ist.
Schon toll, was du da auf die Beine gestellt hast.

Gruß Britt
MikeL Mehr als 2000 Beiträge (4816)     Re: Erfahrungen mit China?     4.3.18 21:23    
 (5)
   
Da ich am Wochenende krank im Bett lag, habe ich mal ein wenig zur Überbrückung der Langeweile meine Bilder aus China gesichtet und einige Eindrücke beider Reisen auf meiner HP veröffentlicht:

China Bilder
Kein Profil vorhanden RoFo Mehr als 2000 Beiträge (4116)     Re: Erfahrungen mit China?     4.3.18 21:38        
Wie definiert ein PI krank?:~)
MikeL Mehr als 2000 Beiträge (4816)     Re: Erfahrungen mit China?     4.3.18 21:49        
RoFo schrieb am 4.3.18 21:38:
Wie definiert ein PI krank?:~)


Keine Lust auf Sex! :-D
Kein Profil vorhanden limone Mehr als 1000 Beiträge (1794)     Re: Erfahrungen mit China?     4.3.18 22:34        
Danke! (tu)
Kein Profil vorhanden limone Mehr als 1000 Beiträge (1794)     Re: Erfahrungen mit China?     4.3.18 22:34        
Hey du hast auch noch nen guten Humor :-] :-]
MikeL Mehr als 2000 Beiträge (4816)     Re: Erfahrungen mit China?     5.3.18 21:19        
limone schrieb am 4.3.18 22:34:
Hey du hast auch noch nen guten Humor :-] :-]


Und woher willst Du wissen, dass das nicht mein voller Ernst war? :-]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden