sHP, PT mobil

Kein Profil vorhanden Lileput Mehr als 10 Beiträge (14)     sHP, PT mobil     5.4.19 10:21        
Hallo an alle.

Ich fange nach Elternzeiten wieder neu an und hab mich die letzen Tage quer durchs Netz gelesen.
In der Elternzeit hab ich u.a. den sHP gemacht.
Der Plan ist, selbstständig zu arbeiten und eigentlich mobil.
Der sHP brauch ja aber einen festen Sitz.

Reicht dafür mein Wohnsitz oder müssen es separate Ggf angemietete Räume sein?
Könnte es auch in Räumen eines PI sein?

Ohne VO mobil zu arbeiten heist doch, man darf nur Wellness machen, da wir auf Handlungsanweisungen angewiesen sind. Darf ich Behandlungsempfehlungen vom Arzt (grünes Rezept mit Therapie und Diag.) umsetzten?

Vielen Dank
Kein Profil vorhanden MeFe89 Mehr als 100 Beiträge (319)     Re: sHP, PT mobil     5.4.19 11:37        
Als Sekt hp darfst du nicht "im umherziehen" also als hb machen, es gibt hier aber einen therapeuten der vom landratsamt/gesundheitsamt hierzu eine Erlaubnis bekommen hat, wer das war weiß ich nicht mehr...aber du kannst selbst privatrezepte ausstellen mit kg/mt plus hb aber dazu brauchst du einen physiopaxissitz
Kein Profil vorhanden Bernie Mehr als 2000 Beiträge (3082)     Re: sHP, PT mobil     5.4.19 17:39    
 (1)
   
"aber du kannst selbst privatrezepte ausstellen mit kg/mt plus hb aber dazu brauchst du einen physiopaxissitz "

--> Jetzt kommt aber gerade einiges durcheinander.
Lilleput ist ja sekt. HP also HP. Sie benötigt wenn überhaupt eine HP-Praxis und keine PT- Praxis. Die Heilkunde im Umherziehen (ohne Praxissitz) ist verboten - hast Du ja richtig geschrieben.
Für wen sollte denn Lilliput Rezepte ausstellen? Für sich selbst? Das ist doch Unfug!

@ LilLiput. Du kannst nur ein Rezept vom Arzt als PT annehmen. Für was hast Du denn dann den Sekt. HP?
Überlege doch mal, ob eas nicht die Möglichkeit im eigen Haus oder in der Nachbarschaft , dass Du eine Raum als HP einrichten kannst (Nutzungsänderung nicht vergessen). Für HP Praxen gibt es keine Richtlinien. Hygiene ist einfach, da Du nicht invasiv arneiten darfst. Berufhaftpflicht abschließen. Formlose Medlung an den ÖGD (von BL zu BL etwas unterschiedlich). Es kann auch ein Raum in einer Praxi sein. Da musst Du aber einiges beachten: Räumliche Trennung/abgetrennter Bereich. Die Kassenapt dürfen nicht durch die HP Räume müssen usw. usw. . Da werden in der Praxis viele Fehler gemacht. Viele vermischen die Tätigkeiten - was nicht erlaubt ist. Ansonsten mustt Du halt alles beachten, was für eine Selbstständigkeit sonst noch wichtig ist.
Zum Grünen Rezept: Das Grüne Rezept ist für Arzneimittel.
Jedoch ist es so, dass Rezept grundsätzlich fomlos sein können - die Mindestanforderungen müssen halt stimmen. Vom Charakter her ist es aber als Empfehlung anzusehen und Empfehlungen sind grundsätzlich keine Verordnung und auch keine Delegation. Da gibts eindeutige Rechtsprechung dazu. Aber wie gesagt als Sekt. HP kannst und brauchst Du kein Rezept. Das gibt ja sonst ein völliges Durcheinander (z.B. bei der RV: PT: ja, HP nein: usw.)

---
Gruß

Bernie (PT,HP)

"Wenn das einzige Werkzeug in meinem Werkzeugkasten ein Hammer ist-sieht jedes Problem wie ein Nagel aus !"
Kein Profil vorhanden Lileput Mehr als 10 Beiträge (14)     Re: sHP, PT mobil     6.4.19 17:00        
Danke Bernie.

Mein Ort ist so mini,(mehr Pferde als Menschen, Straße endet am Stall) das sich ein praxissitz nur als Alibi Bzw ganz wenig genutzt würde. Gar keine Richtlinien für die Ausstattung? Bestimmungen zur allein Nutzung für die HP? Oder darf es ein mischraum zb Büro sein?

Du schreibst: nicht umherziehend, ohne Praxissitz.
Dürfte ich den mit einem Raum als sHP in den HB?
Wenn nein, dann:
Dürfte ich mich in einer andere Praxis Untermieten? Wir haben im Nachbarort eine vollHP die sich in einer Logo untergemietet hat.
Das würde ich mit einer Physio in Betracht ziehen. In der Praxis ist auch eine sHP.

Das mit dem grünen Rezept...
Oh, ich hab das vor meiner Elternzeit öfter gehabt. Da kam ein gkv pat mit grünem Rezept. Arzt hatte kein Kontingent mehr. Da war Diagnose und Behandlung drauf und pat hat selbst voll bezahlt.

Ich hab pat mit fertigen Diagnosen, die ich ja nicht extra befunden müsste. Zeit Ersparnis für mich, Zeit und Geld Ersparnis für den pat.
Kein Profil vorhanden Lileput Mehr als 10 Beiträge (14)     Re: sHP, PT mobil     6.4.19 18:38        
Ok, Google hilft.
Ich ruf am Montag mal bei meinem zuständigen Gesundheitsamt an und frag nach was die Voraussetzungen sind und ob eine Untermiete möglich ist.,

Und auf die Frage nach dem HB als sHP mit Praxis hab ich auch die Antwort. :)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 6.4.19 18:39.
Kein Profil vorhanden JRK Mehr als 500 Beiträge (895)     Re: sHP, PT mobil     6.4.19 20:34    
 (1)
   
Übernimm einfach ein paar HB als FM bei einer Praxis. Dann hast Du einen Praxissitz auf den Du Dich berufen kannst. Da fährt Dir bei einer Prüfung niemand an den Karren. Du hast ja einen Auftraggeber für alles.
Kein Profil vorhanden eim Mehr als 1000 Beiträge (1512)     Re: sHP, PT mobil     7.4.19 20:30        
Na dann kannst du aber nur hoffen dass das Gesundheitsamt und der Praxisinhaber damit einverstanden ist
Kein Profil vorhanden Bernie Mehr als 2000 Beiträge (3082)     Re: sHP, PT mobil     8.4.19 07:12        
"Da fährt Dir bei einer Prüfung niemand an den Karren"
--> Da wäre ich mir nicht so sicher. Woher nimmst Du Deine Überzeugung?

---
Gruß

Bernie (PT,HP)

"Wenn das einzige Werkzeug in meinem Werkzeugkasten ein Hammer ist-sieht jedes Problem wie ein Nagel aus !"
Kein Profil vorhanden JRK Mehr als 500 Beiträge (895)     Re: sHP, PT mobil     8.4.19 08:37        
Weil ich das seit 20 Jahren so mache und bei Prüfungen niemand auch nur annähernd was von mir wollte. Leider sind die Beiträge hier im Forum überwiegend von PI, die so ziemlich alles in Frage stellen und verunglimpfen was in Richtung freie Mitarbeit geht. Damit jeder kleine physio der das liest kalte Füße bekommt. Maximal orientierte einseitige Interessenspolitik.
Kein Profil vorhanden Bernie Mehr als 2000 Beiträge (3082)     Re: sHP, PT mobil     8.4.19 09:08    
 (1)
   
"Weil ich das seit 20 Jahren so mache und bei Prüfungen niemand auch nur annähernd was von mir wollte. "
--> :(( Vor 20 Jahren gab es doch noch gar keinen sektoralen HP Physiotherapie - und darum geht es ja schließlich, oder?
Du bist bestimmt seit 20 Jahren FM als PT - das mag sein, hat aber mit dem Ausgangsthread nix zu tun. Lileput hat explizit nach sekt. HP-PT gefragt.

---
Gruß

Bernie (PT,HP)

"Wenn das einzige Werkzeug in meinem Werkzeugkasten ein Hammer ist-sieht jedes Problem wie ein Nagel aus !"



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 8.4.19 09:09.
Kein Profil vorhanden Lileput Mehr als 10 Beiträge (14)     Re: sHP, PT mobil     8.4.19 20:26        
Bernie, ich hab da jetzt einen Knoten im Kopf.
als sHP PT, darf ich den PT in dem sHP Raum machen oder ist der ausschließlich für die sHP und Pt muss in einem anderen Raum sein?
Kein Profil vorhanden dän Mehr als 100 Beiträge (191)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 00:19        
Wenn du einen Raum bei dir zuhause für den sHP hernehmen kannst, dann kannst du auch die PKV-Rezepte in diesem Raum abarbeiten (da du für den Raum ja eh keine GKV-Zulassung bekommst). Somit reicht dir ein Raum aus.
Kein Profil vorhanden Bernie Mehr als 2000 Beiträge (3082)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 07:02        
Hallo Liliput,
der Knoten in Deinem Kopf ist verständlich. Es ist ja auch eine leicht dissoziative Thematik.
Ich versuchs mal: Wenn ein Therapeut PT und sekt HP-PT ist, dann hat er formal ZWEI Berufe und benötigt zwei Praxen: Eine PT Praxis und eine sekt. HP Praxis. Wenn Du ausschließlich Selbstzahler und Privatpatienten behandelst ist es FAKTISCH aber egal. Bei GKV Patienten benötigst Du aber faktisch ZWEI Praxen. Der GKV Patient muss nicht / darf nicht durch den HP Bereich um zu seinem Behandlungsraum zu kommen. Es muss eine faktische, erkennbare Trennung vorliegen.
Wie sieht die Situation in der Realität aus? Manche halten sich daran, viele vermischen es einfach - es ist ihnen vermutlich schlichtweg egal, oder sie kennen die Vorgaben nicht .....

---
Gruß

Bernie (PT,HP)

"Wenn das einzige Werkzeug in meinem Werkzeugkasten ein Hammer ist-sieht jedes Problem wie ein Nagel aus !"
Kein Profil vorhanden McMiki Mehr als 1000 Beiträge (1833)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 07:06    
 (1)
   
Falsch!!!! Du benötigst keine zwei Praxen, sondern eine klare Trennung der Tätigkeiten bzw. der Therapiezeiten!! Es muss lediglich ersichtlich sein, wann du als PT und wann du als HP arbeitest!!!
Kein Profil vorhanden ali Mehr als 5000 Beiträge (5161)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 07:52        
Da hat der Micki mal recht, auch wenn s zwei Berufe sind....
Kein Profil vorhanden Lileput Mehr als 10 Beiträge (14)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 09:24        
Vielen lieben Dank!

Ich habe mit dem Gesundheitsamt telefoniert.
Mit der Dame der Niederlassungs-Zulassungsstelle.
Ich muss meine unterlegen zusammen mit einem Anschreiben einreichen in dem steht:
Das meine Hausadresse meine gültige Anschrift ist (Kopie Ausweis)
Und das ich den sHP sowie die PT rein frei und mobil auf Hausbesuchsbasis ausgeübt wird.

Ich habe extra nachgefragt, das der sHP doch eine Praxis brauch.
Da sagte sie, eine Anschrift reicht wenn ich es doch eh im HB mache. Dann brauch ich ja keinen Raum.

Ich nehm das jetzt so und hoffe es geht mir der Anmeldung gut.
Kein Profil vorhanden Ingo Friedrich Mehr als 1000 Beiträge (1453)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 09:59        
Naja - einfach eine Anschrift ohne das eine echte Praxis besteht.... Das Nichtwissen der Kollegin vom Amt ist in deinem Fall wenig hilfreich. Rechtlich ist und bleibt es die Ausübung der Heilkunde im Umherziehen.

MfG :)
Kein Profil vorhanden Bernie Mehr als 2000 Beiträge (3082)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 10:38        
"sondern eine klare Trennung der Tätigkeiten bzw. der Therapiezeiten!! Es muss lediglich ersichtlich sein, wann du als PT und wann du als HP arbeitest!!! "
--> Eine HP Praxis ist eine HP Praxis und eine PT Praxis ist eine PT-Praxis. Völlig unterschiedliche Rechtsgrundlagen.
Das was Du beschreibst sind FAKTISCH 2 Praxen! Du solltest unter "Zwei Praxen" nicht verstehen, dass Du "Zwei Praxen" mit 2 Eingangstüren in zwei unterschiedlichen Stockwerken etc. brauchst - das habe ich auch nicht geschrieben!

Zu Liliput:
"Da sagte sie, eine Anschrift reicht wenn ich es doch eh im HB mache. Dann brauch ich ja keinen Raum. "
--> Wenn das im Einzelfall von Deinem GA so geregelt wird, hast Du Glück. Lass Dir alles schriftlich geben! Sonst kannst Du hinterher bei Wechsel der MA oder der Zuständigkeit nichts belegen. Formal juristisch ist die Aussage der MA aber falsch.

---
Gruß

Bernie (PT,HP)

"Wenn das einzige Werkzeug in meinem Werkzeugkasten ein Hammer ist-sieht jedes Problem wie ein Nagel aus !"



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 9.4.19 10:39.
Kein Profil vorhanden JRK Mehr als 500 Beiträge (895)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 11:17        
@Lileput: Jetzt siehst Du den Unterschied zwischen der Theorie und der Praxis. Theoretisch, nach den rechtlichen Statuten, könnte man es als Ausübung der Heilkunde im Umherziehen betrachten, falls es zum Gerichtsfall wird. Praktisch interessiert es da draußen, außer der Physiowelt, keinen Menschen, weil die, die Deine Zahlen vielleicht irgendwann prüfen, keine Ahnung haben, was ein sHP ist. Und wenns soweit doch mal kommen sollte, dann hast Du halt als Physio Wellnessmassagen appliziert und keine Behandlung abgegeben.
Ich kann Dir nur raten, 2-3 HB von einer niedergelassenen Physiopraxis zu übernehmen. Damit bist Du dort im Team als FM, kannst auf die Adresse der Praxis verweisen und der Rest findet sich. So genau, wie das hier disktiert wird, braucht das in der Realität niemand, da es allen anderen Beteiligten im System schlichtweg wurscht ist. Hast Du ja jetzt durchs Amt erfahren.
Viel Spaß. Du machst das genau richtig.
Kein Profil vorhanden mocca Mehr als 2000 Beiträge (3506)     Re: sHP, PT mobil     9.4.19 11:31        
hallo,
wenn durch HB die Praxisadresse des Auftraggebers , zwangsläufig zu meinem Praxissitz wird, dann ist ja alles in Ordnung.
Der Vorschlag von JRK passt doch voll und ganz zum gepflegten "Sumpf".

mfg Mocca

Nachtrag:
Wie viele "Praxen" sind dann pro FM/HP(PT) möglich? Über Öffnungszeiten und "PI-Präsenz" möchte ich an dieser Stelle nicht nachdenken.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 9.4.19 13:13.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden