Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga

Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     26.3.20 11:52        
Hallo PI`s

kann man irgendwo nachlesen, wieviel ein Vollzeit-PI anteilig Behandlung/Orga machen darf/soll?

Danke vorab für brauchbare Tipps.
Kein Profil vorhanden RoFo Mehr als 2000 Beiträge (3921)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     26.3.20 15:33        
Nein. Kann man nicht.
Das entscheidet der PI ganz allein
Kein Profil vorhanden Anonymer Teilnehmer     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     26.3.20 16:21        
Danke, das bestätigt meine Meinung.
Kein Profil vorhanden Leni C. Mehr als 2000 Beiträge (2904)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     28.3.20 12:51    
 (3)
   
Wer sollte mir als PI das vorschreiben ? Ist doch eh unbezahlte Arbeit . Es wäre schön wenn ich diese Zeit bei der KK abrechnen könnte , vor allem im Moment , wo man stundenlang damit beschäftigt war Klarheit in das Wirrwar zu bringen , Informationen einzuholen , Pläne umzustrukturieren etc . .
Kein Profil vorhanden 484 Mehr als 500 Beiträge (613)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     29.3.20 09:47    
 (5)
   
Unbezahlte is sie auf keinenfall. Da es ja in den 15 min mit drin ist. Alles in der Behandlung machen. Mache ich schon lange so. Patienten 6 min früher aufhören . Hast du 5 min zum Termine machen und Doku
Kein Profil vorhanden Leni C. Mehr als 2000 Beiträge (2904)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     29.3.20 10:15    
 (6)
   
Daß du die Fragestellung nicht begreifst war zu erwarten . Es geht doch nicht um die Dokuzeit des AN bei einem Patienten . Weißt du denn von deinem Chef , wieviel Stunden er sich im Hintergrund um die Praxis kümmert von der ihr gar nichts mitbekommt ? Damit der Laden reibungslos laufen kann ? Und diese Zeit wird definitiv nicht bezahlt .
Kein Profil vorhanden bundy007 Mehr als 100 Beiträge (134)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     29.3.20 10:30        
Leni C. schrieb am 29.3.20 10:15:
Daß du die Fragestellung nicht begreifst war zu erwarten .

:verwirrt:(tu)
Kein Profil vorhanden kerstin Mehr als 50 Beiträge (62)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     29.3.20 13:21        
Das liegt doch ganz einfach daran, wie du wirtschaftlich arbeiten kannst.
Wenn deine Angestellten die Unkosten für dich reinarbeiten, ist jede Behandlung die du statt Orga
machst plus. Wenn du alleine bist und 50 Orga 50 Beh. machst zeitlich, wirst du kaum wirtschaftlich arbeiten können.

Also ist doch entscheident wieviel Orga als PI wirtschaftlich ist, denn direkte Bezahlung für die Orga bekommst du von niemandem.
Xela Mehr als 1000 Beiträge (1751)     Re: Arbeitszeit PI Behandlung/Orga     29.3.20 20:02        
Leni C. schrieb am 29.3.20 10:15:
.....Weißt du denn von deinem Chef , wieviel Stunden er sich im Hintergrund um die Praxis kümmert von der ihr gar nichts mitbekommt ? Damit der Laden reibungslos laufen kann ? Und diese Zeit wird definitiv nicht bezahlt .

Davon abgesehen, dass es einen AN auch nicht wirklich etwas angehen würde, worum sich der Chef im Hintergrund kümmert. Die "ORGAZEIT" kann denkbar unterschiedlicher nicht sein und dürfte von vielen versch. individuellen Faktoren abhängen. "Bezahlt" wird diese Zeit einem AG mit mehreren AN in jedem Fall ausgesprochen anständig. Bei mir sind es zw. 20 und 30% brutto brutto vom Honorar je nach Jahr und Aufwand.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben. Anmelden