Heilmittelrichtlinie (HMR)

Überblick

 

Die HMR bilden die Grundlage der Heilmittelversorgung. Die aktuelle Fassung gilt seit 1. Juli 2011.

Ab 1. Juli 2017 tritt für Verordnungen von Zahnärzten die Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte in Kraft.

Fragen/Antwortenkatalog der Spitzenverbände der KK/ KBV

Besteht eine Kasse auf einer Genehmigung bei Verordnungen außerhalb des Regelfalls?

Die HMR sind Vereinbarungen zwischen den Ärzten (Kassenärztliche Bundesvereinigung) und den gesetzlichen Krankenkassen. Sie regeln, wie Vertragsärzte Heilmittel für Versicherte verordnen können. Die Verordnung des Arztes muss sich exakt nach den HMR richten. Für die Praxis der Heilmittelerbringer bedeutet dies, dass sie Verordnungen darauf prüft, ob sie HMR- bzw. HMK-konform ausgestellt wurden. Die Praxis muss sonst damit rechnen, dass fehlerhafte Verordnungen gekürzt oder gar nicht vergütet werden.

Zunächst beschreibt der Text der Richtlinie die Regeln, nach denen Heilmittel für Patienten/ Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen verordnet werden können.

Der zweite Teil ist der so genannte Heilmittelkatalog (HMK). Der Heilmittelkatalog bestimmt die verordnungsfähigen Heilmittel und deren verordnungsfähige Menge je Diagnose. Nicht mehr allein die Diagnose, sondern die mit dieser einhergehende Leitsymptomatik (Indikation) ist therapiebegründende Verordnungsgrundlage. In diesem Verzeichnis ist festgelegt, welche Heilmittel und in welcher Menge bei welcher Indikation nach den Regeln der ärztlichen Kunst und unter Berücksichtigung des allgemein anerkannten Standes der medizinischen Erkenntnisse eine ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Versorgung der Versicherten ergibt.

Diese Indikationen sind für die Heilmittel der Physikalischen Therapie, der Ergotherapie sowie der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie aufgeführt.

Es sind verschiedene Verordnungsvordrucke zu verwenden, für die Physikalischen Therapie (A5 blau), die Ergotherapie (A5 grün) und die Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie (A4 blau) und ab 01.07.2017 für zahnärztliche Verordnungen (A4 blau)